BAYURO

Gesellschaft

Die Bayerische Urologenvereinigung e.V., gegründet 1949, ist ein gemeinnütziger Verein zur Förderung der wissenschaftlichen und beruflichen Weiterbildung ihrer Mitglieder.

Seit 1974 werden von der Bayerischen Urologenvereinigung in enger Kooperation mit der Österreichischen Gesellschaft für Urologie und Andrologie gemeinsame Jahrestagungen organisiert, die regelmäßig abwechselnd von beiden Fachgesellschaften ausgetragen werden.

Näheres zur Geschichte der gemeinsamen Tagung können Sie im Passwort geschützten Mitgliederbereich erfahren.

200+ Mitglieder

Das Netzwerk des Bayerischen Urologenverein ist mit über 200 Mitgliedern das stärkste seiner Art in Bayern und bietet seinen Mitgliedern vielfältige Möglichkeiten.

Vorstand

Dr. med. Ralph Oberneder

Präsident

Urologische Klinik München-Planegg 
Chefarzt Urologie 
Germeringer Str. 32
82152 Planegg 

Prof. Dr. med. Andreas Manseck

Generalsekretär

Klinikum Ingolstadt GmbH
Direktor der Urologischen Klinik
Krumenauerstraße 25
85049 Ingolstadt

Prof. Dr. Maximilian Burger

Vize-Präsident

Direktor und Lehrstuhlinhaber der Klinik für Urologie der Universität Regensburg am Caritas-Krankenhaus St. Josef
Landshuter Str. 65
93053 Regensburg

 

 

Priv.-Doz. Dr. Christian Gilfrich

Schatzmeister

Chefarzt der Klinik für Urologie, Klinikum St. Elisabeth Straubing
St.-Elisabeth-Str. 23
94315 Straubing

Priv.-Doz. Dr. Johannes Bründl

Schriftführer

Leitender Arzt Sektion Robotik, Klinik für Urologie der Universität Regensburg am Caritas-Krankenhaus St. Josef
Landshuter Straße 65
93053 Regensburg